ANALYSEN ZUR SOZIALEN UNGLEICHHEIT
ebook

ANALYSEN ZUR SOZIALEN UNGLEICHHEIT

Código de artículo:
E1000667484
Editorial:
UDO ROSOWSKI
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783943360714
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Ungleichheiten werden von uns in der Regel nur wahrgenommen, wenn wir selbst davon negativ betroffen sind. Wir leisten genau so viel bei der Arbeit wie ein Kollege, aber dieser bekommt die Gehaltserhöhung oder wird befördert. Urlaub machen immer nur die anderen und der Nachbar hat auch schon wieder ein neues Auto. Oft sind die Anlässe trivial, bei denen wir Ungleichheit verspüren. Dabei ist das Problem viel umfassender.
An der Andrassy-Universität Budapest machten sich Wissenschaftler verschiedener Disziplinen Gedanken über Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten, die sie in diesem Sammelband vorstellen.
Es diskutierten u.a.: Martina Medolago, Tillman van de Sand, Christoph Weiss, Margit Schütt, Áron Horváth, Simon A.H. Vogt und Udo Rosowski.

Artículos relacionados

Otros libros del autor