BITTER MACHT SCHLANK - MIT BITTERSTOFFEN ENTGIFTEN, ENTSÄUERN UND DAUERHAFT ABNEHMEN
ebook

BITTER MACHT SCHLANK - MIT BITTERSTOFFEN ENTGIFTEN, ENTSÄUERN UND DAUERHAFT ABNEHMEN

Código de artículo:
E1000551240
Editorial:
JOELNOAH S.A.
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783965088474
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Bitterstoffe machen schlank, entgiften, entsäuern und bekämpfen wirkungsvoll diverse Krankheiten! Die heutige Ernährung besteht oft aus Fertiggerichten oder Fastfood, welche kaum mehr verwertbare Vitalstoffe für den Körper enthalten und darüber hinaus kein Sättigungsgefühl erzeugen. Selbst wenn man sich zu Hause versucht gesund zu ernähren fehlen häufig Bitterstoffe in der Nahrung. Das ist ein Grund warum Menschen immer dicker werden und ihre Krankheiten und Beschwerden sich kaum noch aufzählen lassen. Bitterstoffe in Kräutern, Salaten und Gemüse wirken nicht nur als Appetitzügler, sondern enthalten unzählige Vitalstoffe, mit denen man den Körper wunderbar entgiften und entsäuern kann, wobei gleichzeitig die Fettverbrennung angeregt wird. Wenn Bitterstoffe in der Nahrung fehlen, ist die Darmaktivität eingeschränkt und Gärprozesse können entstehen. Diese Gase können Entzündungen an der Darmschleimhaut hervorrufen, welche dann den Nährstofftransfer behindern und so die Fettleibigkeit unterstützen und darüber hinaus eine Grundlage für die Entstehung von Krebs bilden können. Deswegen ist es enorm wichtig Bitterstoffe mit der Nahrung aufzunehmen, Abnehmen ist dabei nur ein positiver Effekt. Durch die regelmäßige Aufnahme von Bitterstoffen können die unterschiedlichsten Krankheiten wie beispielsweise. Arthrose, Rheuma, Gicht, Diabetes oder Fettleibigkeit auf natürliche Weise bekämpft werden. Im Buch erfahren Sie? ?Warum Bitterstoffe schlank machen. ?Wie Sie mit Bitterstoffen dauerhaft abnehmen. ?Wie Bitterstoffe den Körper entgiften und entsäuern. ?Bei welchen Krankheiten Bitterstoffe wahre Wunder wirken. ?Wann Bitterstoffe besser nicht eingenommen werden. ?In welchen Nahrungsmitteln Bitterstoffe vorkommen. ?Mit welchen Rezepten Sie direkt loslegen können.

Artículos relacionados

Otros libros del autor