CHEFARZT DR. NORDEN 1159 ? ARZTROMAN
ebook

CHEFARZT DR. NORDEN 1159 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000692097
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740961077
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Maja, die achtzehnjährige Tochter von Freunden der Nordens, fühelt sich zu Hause oft nicht wohl, da es zwischen ihrer Mutter Rieke und ihrem Vater Viktor spürbar kriselt. Maja lernt Claudia kennen, ein Mädchen, das, wie sich zu ihrer beider Überraschung herausstellt, am selben Tag wie Maja in der Behnisch-Klinik auf die Welt gekommen ist. Die beiden freunden sich an und unternehmen viel zusammen. Nach einer Party verursacht ein betrunkener Autofahrer einen Unfall, und beide Mädchen werden in die Klinik eingeliefert. Maja hat es schlimm erwischt, sie benötigt eine Blutübertragung. Doch ihre Eltern kommen beide nicht als Spender infrage. Viktor bezichtigt Rieke der Untreue, und Rieke weiß sich nicht zu wehren, beteuert immer wieder ihre Unschuld. Die Lösung, die Fee Norden im Kopf hat, wäre ein schwerer Schlag für die Behnisch-Klinik ? "Ich freue mich auf diesen Abend", sagte Felicitas Norden im Auto zu ihrem Mann. "In den letzten Jahren haben wir Rieke und Viktor kaum zu sehen bekommen. Und dabei waren wir mal so eng befreundet gewesen." "Ja, ich denke noch oft an unsere gemeinsamen Wochenendausflüge mit den Kindern zurück. Wir hatten wirklich eine Menge Spaß gehabt." "Umso unverständlicher ist es, dass wir uns dann fast aus den Augen verloren haben. Wie konnte das nur passieren?" Daniel musste nicht überlegen. "Das war die Arbeit, Feelein. Wir hatten in der Klinik viel zu tun, und Viktor hat seine eigene Werbeagentur aufgemacht. Unsere Freundschaft kam dabei zu kurz, und das ist ihr nicht gut bekommen. Du weißt ja, eine Freundschaft muss gehegt und gepflegt werden, damit sie wachsen und gedeihen kann. Aber es bringt nichts, versäumten Zeiten nachzutrauern. Freuen wir uns einfach darauf, dass wir die beiden heute endlich wiedersehen werden." Doch vorerst sollten Fee und Daniel nur Rieke Bänder zu sehen bekommen. Nach einer herzlichen Begrüßung führte sie ihre Gäste ins Wohnzimmer. "Viktor hat vor lauter Arbeit mal wieder die Zeit vergessen. Er wird sicher gleich hier sein." "Seine Firma scheint gut zu laufen, wenn er so viel zu tun hat"

Artículos relacionados

Otros libros del autor