CHEFARZT DR. NORDEN 1180 ? ARZTROMAN
ebook

CHEFARZT DR. NORDEN 1180 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000775765
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740972936
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Die Krankenschwester Marie und Armin van Mergen sind seit einigen Monaten ein Liebespaar, und Armins dünkelhafte Eltern sind überhaupt nicht glücklich darüber. Trotzdem verspricht Armin ihr, sie schon bald seinen Eltern vorzustellen, und Marie hofft auf eine Einladung zum sechzigsten Geburtstag Frederik van Mergens. Zwar zweifelt Marie manchmal an Armins Liebe zu ihr, aber sie verdrängt die trüben Gedanken nur zu bereitwillig. Außerdem hat sie andere Sorgen: Seit einigen Tagen glaubt sie, von einem Unbekannten verfolgt zu werden. Das macht ihr Angst, und sie erzählt Armin davon, der ahnt, dass seine Eltern dahinterstecken. Doch er lacht Marie nur aus. Am nächsten Tag bemerkt Marie ihren "Schatten" wieder, flüchtet vor ihm, stürzt und wird verletzt in die Behnisch-Klinik eingeliefert. Marie ist traurig, weil sie nun nicht zu Frederik van Mergens Geburtstagsparty kann. Doch Fee und Daniel Norden, die ebenfalls eingeladen sind, nehmen sie auf ein, zwei Stunden mit, und keiner ahnt, dass das Schicksal nun Gelegenheit hat, die Karten völlig neu zu mischen ? Weil der alte Dr. Anton Aumüller, ein guter Freund Daniel Nordens, nach einem Herzinfarkt dringend eine Reha braucht, lässt sich der Internist Dr. Sebastian König überreden, den alten Hausarzt für ein paar Wochen in seiner Praxis auf dem Land zu vertreten. Die Arbeit dort gefällt ihm, das Landleben sagt ihm zu, die Damenwelt umschwärmt ihn. Besonders hartnäckig ist eine gewisse Karina, die ihren Mann Günther, wie man im Dorf munkelt, nur seines Vermögens wegen geheiratet hat. Günthers Tochter Tanja erfährt von Karinas Nachstellungen und will ihr einen Strich durch die Rechnung machen, indem sie Sebastian für sich gewinnt. Sebastian ahnt nichts von ihrem Plan, freut sich vielmehr, dass die vormals so ruppige Tanja plötzlich nett zu ihm ist. Er verliebt sich in sie, und Tanja erkennt zwar, dass Sebastian gar nicht der Herzensbrecher ist, für den sie ihn gehalten hat, kann sich aber ihre Gefühle nicht eingestehen. Karina will ihre Niederlage nicht hinnehmen und klärt Sebastian über Tanjas ursprünglichen Plan auf. Es kommt zu einem heftigen Streit zwischen Tanja und Sebastian. Erst als Sebastian sie verlässt, erkennt Tanja, dass sie längst in ihn verliebt ist. Zu spät?

Artículos relacionados

Otros libros del autor