DER NEUE LANDDOKTOR 86 ? ARZTROMAN
ebook

DER NEUE LANDDOKTOR 86 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000567772
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740940225
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

"Der neue Landdoktor" zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger durch ein völlig neues Konzept aus. Es wird noch größerer Wert auf Romantik, Spannung und sich weiterdichtende, zum Leben erwachende Romanfiguren, Charaktere und Typen gelegt. Eines darf verraten werden: Betörend schöne Frauen machen dem attraktiven Landdoktor schon bald den Hof. Und eine wirkliche Romanze beginnt... Tessa Hofreiter ist in vielen Romangenres mit großem Erfolg aktiv. Einen ihrer zahlreichen Höhepunkte bildete fraglos die Serie um "Das Chateau", die sich um ein französisches Weingut dreht. Immer populärer ist in jüngster Zeit "Der neue Landdoktor" geworden, der den Nerv einer wachsenden Lesergemeinde trifft. Der Stil dieser Schriftstellerin ist unverwechselbar. Zwei Tage vor Silvester besuchte Anna eine Patientin, die sie wegen vorzeitiger Wehen in die Uniklinik hatte überweisen müssen. Die Ärzte hatten ihr Bettruhe verordnet, und Anna riet ihr, noch ein paar Tage in der Klinik zu bleiben. Nach dem Besuch bei ihrer Patientin traf sie sich mit Sina in der Kantine. Sina, die als Hebamme auf der Geburtsstation arbeitete, gehörte zu ihren engsten Freundinnen. Sie nahm sich immer ein paar Minuten Zeit für Anna, wenn es ihr Dienst erlaubte und Anna gerade in der Klinik war. Sie hatten sich einen Tisch an der Fensterseite ausgesucht und schauten auf die schneebedeckten Gipfel der Berge. Es war bereits Nachmittag, und die Sonne stand schon weit im Westen. Die elektrischen Kerzen an dem mit gelben Schleifen dekorierten Weihnachtsbaum waren eingeschaltet, und die weißen Wachskerzen in den Weihnachtsgestecken auf den Tischen flackerten in der stetigen Zugluft der sich öffnenden und schließenden Lifttüren. Anna und Sina hatten sich ein Stück von dem Weihnachtskuchen geholt, den die Kantine noch bis Silvester jeden Tag frisch buk. Er duftete nach Orangen und Mandeln und schmeckte köstlich. "Hast du es eilig?", fragte Sina, als Anna zum zweiten Mal auf ihre Armbanduhr schaute. "Sebastian und ich wollen noch vor Anbruch der Dunkelheit mit dem Skilift zur Sonnplatthütte hinauffahren. Sie gehört schon seit vielen Jahren seiner Familie und wurde in den letzten Monaten modernisiert. Es gibt dort jetzt Strom und fließendes Wasser. Wenn du mit Moritz mal ein paar ruhige Tage verbringen willst, dann sag Bescheid. Der Sessellift endet allerdings eine halbe Stunde von der Hütte entfernt, der Rest des Weges muss zu Fuß zurückgelegt werden." "Wie hoch liegt die Hütte denn?" "1900 Meter. "Die höchste der Gegend?"

Artículos relacionados

Otros libros del autor