DIE JOURNALISTIN 4 ? LIEBESROMAN
ebook

DIE JOURNALISTIN 4 ? LIEBESROMAN

Código de artículo:
E1000529691
Editorial:
MARTIN KELTER VERLAG
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740934095
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Die Journalistin Eine Powerfrau mit Herz, Verstand und Gefühl Katharina König ist Die Journalistin, die mit größtem Engagement ihre Recherchen für die Neue Zeitung betreibt. Sie ist eine erfolgreiche, moderne Frau von heute, deren Herz auf dem rechten Fleck sitzt und die mit Menschlichkeit und Verständnis für ihre Umwelt agiert. Eine attraktive Powerfrau, die ihren Nächsten Glück bringt und zu Glück verhilft, selbst ungebunden, dabei sehr liebesfähig und gefühlvoll. Katharina König ist keine Sensationsreporterin, keine Paparazzi, sondern zutiefst seriös im Einsatz ihrer Mittel, eine Identifikationsfigur, eine Heldin zum Verlieben. Die gute Freundin von nebenan, der jeder und jede einfach vertrauen muss. Auf diese Weise gelangt sie an die besten und wichtigsten Informationen. Sie steht mit beiden Beinen fest im Leben und begleitet Menschen in Not mit Tatkraft und Ratschlag. Exzellent erzählt von der Erfolgsschriftstellerin Alexandra Winter. Der Journalistin Katharina König kann sich niemand entziehen, der sie einmal kennengelernt hat. Eine außergewöhnliche Frau, eine meisterhafte Reporterin, dabei niemals arrogant. Spannende Romane voller Herzblut und Gefühl für alle Leserinnen und Leser des modernen Unterhaltungsromans. Bestsellerverdächtig. "Was willst du hier, du Verräterin?" Otto Sommer starrte seine Tochter Cordelia wütend an. Er saß halb aufgerichtet auf seinem Bett. Draußen heulte der Wind um den Wohnwagen mit der Aufschrift "Zirkus Sonnenschein." Vor einer Stunde hatte der heftige Sturm das Hauptzelt des traditionsreichen Wanderzirkus zerstört. Draußen auf dem Gelände versuchten Feuerwehrleute zu retten, was noch zu retten war. Otto Sommer war es gelungen, die Zuschauer ? vor allem die vielen Kinder ? rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Er war schon über 70 Jahre alt und hatte sich nach der Anstrengung erschöpft in seinen Wagen zurückziehen müssen. Cordelia Sommer zuckte zusammen. "Ich wollte nur schauen, wie es dir geht. Ich habe im Radio gehört, was geschehen ist?" "Mit dir bin ich fertig! Du hast uns im Stich gelassen! Du brauchst dich hier nicht mehr sehen zu lassen. Auf dein Mitleid können wir gut verzichten." Der alte Mann stand auf und öffnete die Tür nach draußen. Cordelia biß sich auf die Lippen. Sie setzte ihre Schirmmütze wieder auf und sogar eine dunkle Sonnenbrille ? trotz des fürchterlichen Wetters ? und schlug den Kragen ihres Regenmantels hoch. Niemand durfte sie erkennen! Dann verließ sie über eine schmale Treppe schweigend den Wohnwagen.

Artículos relacionados

Otros libros del autor