DIE NEUE PRAXIS DR. NORDEN 5 ? ARZTSERIE
ebook

DIE NEUE PRAXIS DR. NORDEN 5 ? ARZTSERIE

Código de artículo:
E1000717504
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740963798
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Valentina und ihr Mann Korbinian haben ihre Nichte Carolina zu Gast, die ihnen bei der Vorbereitung ihrer Silberhochzeit helfen will. Sie ist Köchin und Ernährungsberaterin und probiert diverse Menüs aus, unter denen das Silberpaar wählen kann. Korbinian hat eines Tages einen rätselhaften Unfall, er wird im trockengelegten Gartenteich gefunden und in Danny Nordens Praxis verfrachtet. Danny erhält überraschenden Besuch von seinem Freund Viktor, der Hilfe wegen einer Handverletzung bei ihm sucht und findet. Viktor wohnt bei Danny und begegnet in dessen Haus Carolina, die ihre Tante besucht. Sie verlieben sich auf den ersten Blick, doch Carolina wehrt sich gegen ihre Gefühle, denn Viktor ist Chefarzt einer Klinik und stammt damit ihrer Meinung nach aus einer anderen Welt. Doch sie kann sich seinem Charme nicht lange entziehen und lässt sich auf das Wagnis ein, bis ? ja, bis Viktor dann eines Tages fort ist. War das alles? ? In der Zwischenzeit rätselt Danny Norden über Korbinians sonderbare Schwindelattacken ? Valentina und ihr Mann Korbinian waren seid fünfundzwanzig Jahren verheiratet und würden demnächst ihre Silberhochzeit feiern. Es sollte ein großes Fest werden. Valentina war sehr froh, dass Carolina, Korbinians Nichte, die Tochter seiner Schwester, sich bei ihnen einquartiert hatte, um ihnen bei den Vorbereitungen zu helfen. Carolina hatte sich nach ihrer Ausbildung zur Köchin zur Ernährungsberaterin fortgebildet, und sie liebte es, für andere zu kochen. "Was hast du heute vor, mein Schatz?", wollte Valentina von Korbinian wissen, bevor sie sich an diesem Morgen auf den Weg zu Danny Norden machte, um sich um seinen Haushalt zu kümmern, so wie an jedem Vormittag von Montag bis Freitag. "Onkel Korbinian könnte mich zum Einkaufen begleiten", sagte die junge Frau, die in der gemütlichen Bauernküche der Merzingers stand und im Stehen eine Tasse Kaffee trank. "Danke für das Angebot, Carolina, aber ich habe ein bissel Arbeit im Garten, und heut ist ein schöner Tag dazu", antwortete Korbinian seiner Nichte. "Du bist jetzt Rentner, Korbinian, du kannst jeden Tag in den Garten gehen", sagte Valentina und streichelte ihrem Mann über das kurze graue Haar. Er saß auf der Eckbank am Küchentisch und hielt eine Tasse Kaffee in der Hand. "Ich habe aber einen Zeitplan aufgestellt, bis zur Feier will ich alles erledigt haben. Außerdem tut es mir gut, mich ein bissel unter Stress zu setzen, dann habe ich nicht das Gefühl, aussortiert zu sein", erklärte er ihr, nachdem er einen Schluck Kaffee getrunken hatte. "Geh, du bist doch nicht aussortiert", entgegnete Valentina lächelnd, die neben ihm stand und ihn liebevoll betrachtete. Sie hatte den großen starken Mann mit den warmen dunklen Augen erst kennengelernt, als sie schon auf die vierzig zuging. Er war ihre erste große Liebe, und sie war auch für ihn die erste Frau, mit der er sich vorstellen konnte, sein Leben zu verbringen.

Artículos relacionados

Otros libros del autor