DR. LAURIN CLASSIC 73 ? ARZTROMAN
ebook

DR. LAURIN CLASSIC 73 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000771386
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740969769
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Dr. Laurin ist ein beliebter Allgemeinmediziner und Gynäkologe. Bereits in jungen Jahren besitzt er eine umfassende chirurgische Erfahrung. Darüber hinaus ist er auf ganz natürliche Weise ein Seelenarzt für seine Patienten. Die großartige Schriftstellerin Patricia Vandenberg, die schon den berühmten Dr. Norden verfasste, hat mit den 200 Romanen Dr. Laurin ihr Meisterstück geschaffen. Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist. Gabriele Gerard gehörte zu den Patientinnen von Dr. Leon Laurin, über die er ganz genau informiert war. Dafür hatte seine Schwester Sandra gesorgt. Sandra war die "kleine" Schwes-ter Dr. Leon Laurins, die er sehr liebte. Sie waren bei ihrer Pflegemutter Teresa aufgewachsen und standen sich daher sehr nahe. Sandra war eine temperamentvolle hübsche Frau und dennoch voller Liebe für ihre Familie. Sie war verheiratet mit dem Kriminalkommissar Andreas Brink, ständig beruflich beschäftigt und überlastet. Sein Bruder Friedrich, der bekannte und ebenfalls beruflich sehr beschäftigte Rechtsanwalt, lebte in der anderen Hälfte des Doppelhauses, gehörte zur Familie und war allen ein guter Freund. Friedrich hatte eine sehr komplizierte Erbschaftsangelegenheit für Gabriele geregelt. Dadurch waren auch persönliche Kontakte entstanden. Sandra übernahm gern die Rolle einer mütterlichen Freundin bei der jungen Gabriele, die erst knapp einundzwanzig Jahre und schon seit zwei Jahren mit dem bereits sehr bekannten Pianisten Patrick Gerard verheiratet war. Die Romanze hatte schon begonnen, als Gabriele siebzehn war. Früh verwaist, war sie in einem Schweizer Internat erzogen worden. Dort hatte sie Patrick Gerards Schwester Diana kennengelernt und sich mit ihr angefreundet. Als Patrick ein Konzert in Genf gab, hatte Gabriele von Tresti Dianas Bruder kennengelernt, und sie hatten sich auf den ersten Blick ineinander verliebt. Der bald beschlossenen Heirat widersetzte sich Gabrieles Vormund anfangs mit Erfolg, denn ihm oblag auch die Verwaltung des Vermögens. In ihrer Patin, der Baronin von Lichtenegger, fand Gabriele jedoch eine Verbündete, und diese bemühte Dr. Brink, der schon lange alle rechtlichen Angelegenheiten für sie erledigte.

Artículos relacionados

Otros libros del autor