DR. NORDEN CLASSIC 59 ? ARZTROMAN
ebook

DR. NORDEN CLASSIC 59 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000750151
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740968663
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration. Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist. Es war eine Tatsache, daß Laura und Jennifer Larkin Schwestern waren, wenn es auch niemand so recht glauben wollte, denn es war nicht die geringste Ähnlichkeit zwischen ihnen festzustellen. Unterschiedlicher konnten Schwestern nicht sein. Auch Dr. Daniel Norden wollte es zuerst nicht glauben, als Wendy Laura Larkin anmeldete, obgleich sie sehr betont sagte: "Jennifers Schwester." Es kursierten viele Gerüchte um die Familie Larkin, die natürlich auch Dr. Norden und seiner Frau Fee zu Ohren kamen, obgleich Bernhard Larkin erst vor drei Jahren die Villa am Schloßpark bezogen hatte. Dr. Norden wollte objektiv bleiben, als er nun Laura Larkin begrüßte. Ihre exotische Schönheit ließ seinen Atem stocken, aber vor allem deshalb, weil sie so ganz anders war als Jennifer, so attraktiv und faszinierend und so selbstbewußt, wie es Jennifer niemals war. Laura hatte genau Erfahrung mit Männer gesammelt, um gleich zu bemerken, wie sie auf ihn wirkte, und ein ironisches Lächeln umspielte ihre vollen, sinnlichen Lippen. Bei Dr. Norden schlug ein Glöckchen an, das ihn zur Vorsicht mahnte, aber selbst eine solche Frau konnte ihm nicht gefährlich werden, denn für ihn gab es nur seine Fee. "Was führt Sie zu mir, Frau Larkin", fragte er mit gebotener Zurückhaltung. "Ich freue mich, Sie jetzt endlich auch mal kennenzulernen. Krank bin ich ja leider bisher nicht gewesen, diesbezüglich werden Sie mehr von meinem Vater und meiner Schwester beansprucht", sagte sie anzüglich. Worauf will sie hinaus, überlegte er, aber Laura schien entschlossen, ihn auf die Folter zu spannen. "Ich weiß, daß es meinem Vater in letzter Zeit nicht so gut geht, und daß alle Aufregungen von ihm ferngehalten werden sollen, und so weiß ich nicht recht, wie ich ihm beibringen soll, daß ich schwanger bin. Darüber wollte ich mit Ihnen sprechen, und mir auch bestätigen lassen, daß ich im zweiten Monat bin.

Artículos relacionados

Otros libros del autor