FAMILIE DR. NORDEN 745 ? ARZTROMAN
ebook

FAMILIE DR. NORDEN 745 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000775073
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740973018
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Dr. Daniel Norden ist verzaubert von der jungen Ärztin Dr. Fee Cornelius. Fee und Daniel heiraten. Er hat eine Praxis in München eingerichtet, Fee hilft ihm. Beide sehen den Beruf nicht als Job, sondern als wirkliche Berufung an. Aber ihr wahres Glück finden sie in der Familie. Fünf Kinder erblicken das Licht der Welt; zunächst Daniel jun., bald darauf sein Bruder Felix. Nach den beiden Jungen, die Fee ganz schön in Atem halten, wird Anne Katrin geboren, die ganz besonders an dem geliebten Papi hängt und von allen nur Anneka genannt wird. Weiterhin bleibt die Familie für Daniel Norden der wichtige Hintergrund, aus dem er Kraft schöpft für seinen verantwortungsvollen Beruf und der ihm immer Halt gibt. So ist es ihm möglich, Nöte, Sorgen und Ängste der Patienten zu erkennen und darauf einfühlsam einzugehen. Familie Dr. Norden ist der Schlüssel dieser erfolgreichsten Arztserie Deutschlands und Europas. Ohne zu ahnen, wie eng das Schicksal die Fäden zwischen manchen Leben spinnen würde, lauschten die Besucher dem Laudator der Eröffnungsfeier mit interessierten Gesichtern, manche wirklich aufmerksam, andere heimlich gelangweilt wie die Kinder, deren neues Schulgebäude mit diesem Festakt eingeweiht wurde. "Wie lange dauert das denn noch?" zischelte Linus seiner Mutter Leonie Ringwald zu. "Wenn du schon im Unterricht nicht still sitzen kannst, dann reiß dich wenigstens jetzt zusammen", erhielt er statt dessen eine Antwort von rechts, die von seiner gleichaltrigen Schwester Lucy kam. Er versetzte ihr einen Knuff in die Seite und schnitt eine freche Grimasse. "Psst, könnt ihr nicht einmal friedlich sein?" unterband Leonie den geschwisterlichen Streit leise und mit mahnendem Blick. "Jetzt kommt der Bauunternehmer zu Wort, der auch unser Haus gekauft hat. Ich bin gespannt darauf, was das für ein Typ ist." Höflicher Applaus empfing den stämmigen Mann, der in diesem Moment an das Rednerpult trat, mit breiten Schultern, das spärliche Haar streng zurückgekämmt. Das Lächeln auf seinen Lippen konnte nicht über den unbarmherzigen Ausdruck seiner Augen hinwegtäuschen, als er den Mund öffnete. Seine donnernde Stimme ließ die Anwesenden unwillkürlich zusammenzucken, und die kleineren unter den Kindern duckten sich erschrocken. "Warum reden die denn nur alle soviel?" maulte Jan Norden, als er sich von seinem Schreck erholt hatte. "Was ist denn so Besonderes an einer neuen Schule?" "Die Unternehmen wollen doch bekannt werden, um weitere Auftraggeber auf sich aufmerksam zu machen", erklärte Felicitas Norden ihrem jüngsten Sohn geduldig. "Aber du hast recht, jetzt reicht es wirklich langsam." "Und schau dir mal den Mann da oben an"

Artículos relacionados

Otros libros del autor