FAMILY NORMS AND IMAGES IN TRANSITION
ebook

FAMILY NORMS AND IMAGES IN TRANSITION

Código de artículo:
E1000739702
Editorial:
NOMOS VERLAG
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783845294056
Formato:
PDF
Idioma:
Inglés
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Beständigkeit und Wandel ? beides symbolisiert die Familie in Zeiten beschleunigten globalen Wandels. In diesem Buch werden verschiedene Brüche und Kontinuitäten in medialen Darstellungen der zeitgenössischen indischen Familie beleuchtet. Medienvermittelte Vorstellungen über romantische Liebesbeziehungen und normative Familienbilder bilden dabei den verbindenden Ausgangspunkt für die einzelnen Kapitel. Die Beiträge des Bandes analysieren Dokumentar- und Spielfilme, Werbematerial, sowie die kommunikative Nutzung neuer Medientechnologien. Die Autorinnen diskutieren Visualisierungen familiären Wandels, die von geteilter Mutterschaft, über neue Vaterschaft bis hin zu dysfunktionalen Familien und intergenerationalen Beziehungen reichen. Dieses Buch stellt einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit der ? ideologischen und gelebten ? Realität der indischen Familie dar und richtet sich an ein Lesepublikum mit Interesse an Südasien-, Gender- und Medienwissenschaften. Mit Beiträgen von Parul Bhandari, Nadja-Christina Schneider, Stefanie Strulik, Fritzi-Marie Titzmann

Artículos relacionados