GENERATIONENBEZIEHUNGEN UND KULTURSPEZIFISCHE PFLEGE
ebook

GENERATIONENBEZIEHUNGEN UND KULTURSPEZIFISCHE PFLEGE

Código de artículo:
E1000761946
Editorial:
MABUSE-VERLAG
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783863215224
Formato:
PDF
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Die erste Generation türkischer Migranten in Deutschland hat heute überwiegend das Rentenalter erreicht. In naher Zukunft wird für diese Gruppe nicht nur die berufliche Gesundheits- und Pflegeunterstützung immer wichtiger, sondern auch die Hilfe durch Angehörige. Denn derzeit können die Pflegeeinrichtungen keine flächendeckenden und kulturspezifischen Angebote für diese Zielgruppe anbieten, sodass die Fürsorge der eigenen Kinder essenziell ist. In dieser gerontologischen Studie charakterisiert und beschreibt Hasan Gençel die Beziehung der erwachsenen Kinder im mittleren Alter (zweite türkische Migrantengeneration) zu ihren Eltern und die daraus resultierenden Verantwortlichkeiten für die jüngere Generation.

Artículos relacionados