GEWISSEN UND GEWISSENSFREIHEIT IM NEUEREN PROTESTANTISMUS
ebook

GEWISSEN UND GEWISSENSFREIHEIT IM NEUEREN PROTESTANTISMUS

Código de artículo:
E1000755388
Editorial:
KOHLHAMMER VERLAG
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783170381698
Formato:
PDF
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Der Protestantismus in der Bonner Republik rückt aktuell zunehmend in das Interesse theologischer Forschung. Markus Weskott untersucht systematisch-theologisch und ethisch fokussiert die Reflexionen zu Gewissen und Gewissensfreiheit protestantischer Theologen (Thielicke, Trillhaas, Wolf sowie Ebeling und Rendtorff). Angesichts der Pluralität der Gesellschaft und der Gewissensverständnisse, wird über die theologische Binnenperspektive hinaus das Verhältnis zu nichtprotestantischen, nichtchristlichen und nichtreligiösen Konzeptionen thematisiert und nach dem Verhältnis zur grundrechtlichen Gewissensfreiheit gefragt. Abschließend skizziert der Band Grundlinien für eine Fortschreibung des protest. Gewissensverständnisses im Spannungsfeld von grundrechtlicher Gewissensfreiheit und religiöser Gewissensbefreiung.

Artículos relacionados