IN BED WITH BERLIN - FOLGE 7
ebook

IN BED WITH BERLIN - FOLGE 7

Código de artículo:
E1000699922
Editorial:
BERLINABLE UG (HAFTUNGSBESCHRäNKT)
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783956952425
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

In dieser erotischen Serie von Geschichten, die im sommerlichen Berlin spielen, werden die heißen Liebesabenteuer der ausnehmend hübschen Lena (25) und ihrem attraktiven Cousin Marian (26) detailliert erzählt. Beide sind verrückt nach dieser spannenden Stadt, genießen hier ihre Freiheit und ihre Lust in vollen Zügen und schlittern so von einer aufregenden Affäre in die nächste. Die provokativen Stories haben puren Sex in allen Facetten zum Inhalt, handeln aber auch echter Liebe, von Leid, von Intrigen sowie von Höhen und Tiefen ihrer Gefühle, die sie Lena, Marian und ihre Freunde in den Stories erfahren. Lena und ihr Cousin Marian leben in Berlin. Sie sind jung, erfolgreich und sexy. Und es ist Sommer in Berlin. Beide sind verrückt nach der Stadt, genießen hier ihre Freiheit und ihre Lust in vollen Zügen und schlittern so von einer aufregenden Affäre in die nächste. "In Bed with Berlin" ist eine erotische eBook-Serie. Provokativ und mit Sex in allen Facetten. Aber Autorin Michalina Mayerhoff erzählt auch von echter Liebe, von Leid und Intrigen. Im Bett mit Lena und Marian und das in der aufregendsten Stadt der Welt. Eine heiße Mischung und eine Serie, die süchtig macht. Was in der siebten Folge geschieht: Obwohl Marian sich langsam aber sicher in Martha, die Freundin seiner Cousine Lena verliebt, kann er nicht widerstehen, als die heiße sinnliche Elena ihn auf der Yacht seines Mandanten Wesemann verführt. Was er nicht weiß: Es ist eine Falle, alles wird gefilmt. Wesemanns Sohn Chris lenkt derweil Lena beim erotischen Baden im Wannsee ab, damit sie von dem Komplott nichts mitbekommt. Martha, die von all dem nichts weiß, regelt inzwischen ihre Beziehung zu ihrem Noch-Freund Bob, der sich als schwul herausgestellt hat.

Artículos relacionados

Otros libros del autor