KEIN RICHTIGES WINTERMÄRCHEN
ebook

KEIN RICHTIGES WINTERMÄRCHEN

Código de artículo:
E1000121477
Editorial:
NIWLAG
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9781446194027
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Der Roman ist nur für Jugendliche ab 16 Jahre geeignet.

In dem Roman beschreibe ich die Lebensläufe zweier Brüder. Es beginnt mit der Flucht der Familie von Breslau nach nach Dresden, in die Hölle der Bombennächte. Das war ein gewaltiges Ereignis. Sie finden bei einer Tante Quartier, müssen zusehen wie Dresden verbrennt. Das Leben nach dem Krieg geht weiter, ein klarer Verstand war nötig. Die Russen hatten die Oberhand über die Stadt, der Vater ist im GULAG, er musste erleben was für alle Gefangenen unvorstellbar gewesen war. Die kleine Familie hält sich geradeso über Wasser.
Ernst und Artur bekommen eine Ausbildung, dann trennen sich die Wege der Brüder. Artur geht in den Westen wird Anwalt, und Ernst wird Bauingenieur. Er heiratet eine Lehrerin die heimlich mit dem STASI kooperiert. Ernst erwischt sie mit dem Führungsoffizier im Bett. Der Gedanke an sein Weib, schnitt ihm wie Schwefel aus der Hölle ins Herz.
Dieser Umstand ist Anlass zur Scheidung, Ernst beginnt für seinen Bruder zu arbeiten, er ist ein Spion für Frankreich.
Ernst erzählt von einem aufregenden Winterurlaub in Oberhof, wo er eine neue Liebe aus dem Westen kennen lernt. Er erlebt ein Wintermärchen mit ihr, sie erleben viele schöne erotische Stunden zusammen. Sie ist aber in ihrem Verhalten etwas anders, versuchte sich immer vom Zwang und Druck zu befreien und sie liebte keine Hast bei der Liebe. Nach dem Urlaub beginnt die Situation für Ernst dramatisch zu werden, er gelangt langsam in die Mühlen der Geheimdienste. In Paris geht ein Überläufer vom franz. Geheimdienst zu den Russen, er hat Spielschulden. Ernst wird Stück für Stück zerrieben. Schließlich gelangt er in einen Hinterhalt der STASI und wird verhaftet. Die STASI wollte nur einen Sachverhalt klären, wie sie es immer taten. Danach kam Ernst in die gemeinen Foltermühlen, es war der reinste Wahnsinn, was sie mit ihm trieben. Zwei Jahre lang dauerte die Aufklärung seines Falls. Das Gericht war sehr großzügig, hat richtig ausgeteilt. Mit 20 Jahren wurde er bedacht und er hat viele, viele Jahre abgemacht.

Die letzte Stadion war in Berlin in Hohenschönhausen im U-Boot, ein U-Boot in Berlin, aber ohne Wasser unter dem Kiel.
Heute ist diese Station eine Gedenkstätte, Sie sollten sich dort einmal informieren, wie es dort bis vor 25 Jahren aussah.

Artículos relacionados

Otros libros del autor