LASST UNS POPULISTEN SEIN
ebook

LASST UNS POPULISTEN SEIN

Código de artículo:
E1000606152
Editorial:
VERLAG HERDER
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783451815263
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Populismus ist ein politisches Schimpfwort. Seine Benutzung macht die sachliche Auseindersetzung mit dem Gegenüber unnötig. Dabei sollte Populismus im ursprünglichen Sinn des Wortes eine demokratische Urtugend sein. Was das Volk ("populus") will, erwartet, sagt, gehört in einer Demokratie natürlich in die politische Diskussion. Ob die als Populisten Bezeichneten tatsächlich die Meinung des Volkes vertreten, steht auf einem anderen Blatt. Aber wer prinzipiell kein Populist sein will, der ist kein guter Demokrat. Für Ralf Schuler ist klar: Wenn rechte und konservative Positionen pauschal als Populismus oder gar Extremismus abgetan werden, bleiben Denkblockaden bestehen, die den antidemokratischen politischen Rändern weiter Auftrieb geben. In zehn Thesen holt er den Populismus zurück in die Mitte der Gesellschaft.

Artículos relacionados