MAMI BESTSELLER 22 ? FAMILIENROMAN
ebook

MAMI BESTSELLER 22 ? FAMILIENROMAN

Código de artículo:
E1000554833
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740937690
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Große Schriftstellerinnen wie Patricia Vandenberg, Gisela Reutling, Isabell Rohde, Susanne Svanberg und viele mehr erzählen in ergreifenden Romanen von rührenden Kinderschicksalen, von Mutterliebe und der Sehnsucht nach unbeschwertem Kinderglück, von sinnvollen Werten, die das Verhältnis zwischen den Generationen, den Charakter der Familie prägen und gefühlvoll gestalten. Mami ist beliebt wie nie! Unsere Originalreihe hat nach über einem halben Jahrhundert nun bereits mehr als 2.800 neue, exklusive Romane veröffentlicht. Eine sympathische Familie lebt vor, wie schön das Leben sein kann, wie man mit den kleinen und großen Sorgen des Alltags souverän umgehen, wie man Probleme meistern, wie man existentiellen Nöten tief empfundene Heiterkeit und Herzenswärme entgegensetzen kann. Mami ist als Familienroman-Reihe erfolgreich wie keine andere! In gestrecktem Galopp flogen die beiden prachtvollen Pferde dahin ? zwei dunkle Silhouetten gegen das gleißende Sonnenlicht. Rainhart Arundsen ließ dem Pferd die Zügel lockerer und wandte sich um. Kathinka ritt dicht hinter ihm. Er nickte ihr lächelnd zu. "Müde?" "Nein", erwiderte sie atemlos, "weiter! Ich bin im Sattel zu Hause!" Ihre dunklen Locken flatterten um ihr lachendes Gesicht, und ihre Augen leuchteten. In diesem Augenblick preschte Kathinka an ihm vorüber. "Schneller, Rainer ? noch schneller!" rief sie und gab dem Pferd die Sporen. "Vorsicht, Katja, die Hecke!" rief Rainhart, doch sie setzte schon zum Sprung an. Zorn wallte in dem jungen Majoratsherrn auf, als er sah, daß die geliebte Frau mit der Gefahr spielte. Mit heftig klopfendem Herzen trieb er seinen Hengst auf das Hindernis zu und erkannte, als sein Pferd die Hecke übersprang, daß Kathinka die Hürde tadellos genommen hatte. Sie hatte ihr Pferd verhalten und war in langsamen Trab gefallen. Schließlich parierte sie den Rappen. Er brachte sein galoppierendes Pferd dicht neben ihr zum Stehen. "Du bist verrückt!"

Artículos relacionados

Otros libros del autor