MEINE JAHRE IN FLORIDA
ebook

MEINE JAHRE IN FLORIDA

Código de artículo:
E1000721960
Editorial:
MATTHIAS HüBNER
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783945012093
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Mitunter befindet man die Ereignisse in seinem eigenen Leben erst viele Jahre
später für erinnerungswert und wenn man Bücher schreibt, beginnt man erst
dann, aus den Erinnerungen Worte, aus den Worten Sätze ... und aus den Sätzen
ein Buch zu machen. So ist es mir mit dieser Geschichte ergangen.

Ohne zu ahnen, welchen Schatz ich all die Jahre in mir trug, zehrte ich lange Zeit
von den Erinnerungen an einen schönen Aufenthalt im Paradies, wenn auch nur
als Kurzzeitpatient. Dann wurde mir durch die Umstände des Lebens, allgemein
hin auch als ?Das Schicksal? bekannt, der weitere Aufenthalt verweigert und ich
musste zurückkehren in das, was wir das normale, aber auch als ?das echte
Leben? kennen.

Von diesen Phasen berichtet dieses Buch und führt selbsterklärend zu der Antwort,
warum es manchmal besser ist, nicht im Paradies zu bleiben,- auch wenn das ziemlich
absurd klingt. Adam und Eva könnten mein Lied singen, - besonders aber Adam.

MEINE JAHRE IN FLORIDA berichtet in amüsanter Weise von den Ereignissen und
Erlebnissen des Autoren Matthias Hübner, der zusammen mit seiner Familie
mehrere Jahre in Florida, USA verbrachte, und dem Leser in dieser Erzählung
von den ?Geheimnissen? erzählt, die sich einem aber erst offenbaren, wenn man
direkt vor Ort lebt.

All die witzigen Begebenheiten, die schneller von der Realität überholt werden,
als ein Lämmchen mit dem Schwanz wackeln kann und mit erfrischendem Humor
beschrieben, halten dem Leser vor Augen, dass es ein Leben der ?anderen Art?
auf der gegenüber liegenden Seite des Ozeans gibt.

Lockere und leichte Unterhaltung in burschikosem Umgangston. Der Autor
versteht, wie man komplexe Situationen in gut verständliche und dennoch
witzige Worte hüllt, die darüber hinaus beste Unterhaltung und Kurzweil bieten.

Artículos relacionados

Otros libros del autor