MEINE ZITZEN WURDEN STEINHART ALS ER SIE RIEB UND MEINE FOTZE WAR NASS
ebook

MEINE ZITZEN WURDEN STEINHART ALS ER SIE RIEB UND MEINE FOTZE WAR NASS

Código de artículo:
E1000777674
Editorial:
NEOBOOKS
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783752921809
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

....................Mit langsamen, sehr langsamen Bewegungen ritt er mich. Ich konnte nicht mehr klar denken und ließ es geschehen. Renate ließ sich nun von mir Fotze und Rosette lecken. Sie war so feucht, das ich meinte es läuft schon aus ihr raus. Johns langsamen Bewegungen verhinderten, dass ich erneut schnell spritzen musste. Renate presste mir ihren Unterleib nun immer fester auf meinen Mund. Ich dachte, sie ist nun befriedigt, weil sie sich kaum mehr rührte. Da merkte ich aber schon wie sie mir in den Mund pisste. Sie pisste in kleinen Schüben. Ich schluckte den ersten Schwall. Sie schmeckte leicht süßlich, meine Zunge spielte direkt an ihrem Pissloch. Sie machte das Spiel noch ein paar Mal. Ich hatte keinen Tropfen daneben gehen lassen. John der das sah, sagte " Die Sau macht ja wirklich alles mit, das eröffnet ja weitere Möglichkeiten!" John erhöhte nun sein Tempo etwas. Johns Bewegungen brachten mich nun zum nächsten Orgasmus. Ich glaubte, mich zerreißt es, so sehr pumpte mein Schwanz in den Arsch meines Rittmeisters. Ich glaubte, es überflutete seinen Arschkanal. Er blieb einfach sitzen und wartete bis ich mich ausgespritzt hatte. Dann erhob er sich und drehte sich so, das sein Arsch wieder über meinem Mund war. Ich leckte nun erneut mein eigenes Sperma, diesmal aus seinem Arsch. Der ganze Saft lief in meinen Mund. Ich schluckte jeden Tropfen. ........................

Artículos relacionados