PERSERKATZE
ebook

PERSERKATZE

Código de artículo:
E1000832428
Editorial:
MEINE KATZE FüRS LEBEN RATGEBER
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783969317884
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Nicht jede Katze mit langem Haar ist eine Perser. Das war mal anders, denn zu Beginn kreuzten die Züchter langhaarige Katzen, egal war es dabei, welche Herkunft die Katzen hatten. Die moderne Perserkatze ist neben dem langen Haar auch durch kurze Beine und ein flaches Gesicht gekennzeichnet. Da die kurze Nase zu diversen Problemen führt, setzt sich in Europa der Trend zur ?Perserkatze mit Nase? durch.

Das Buch informiert Sie ausführlich über Peke-Face und Doll-Face und beantwortet viele Fragen zur Haltung von Perserkatzen.

Wieso Perser keinen regelmäßigen Freigang brauchen?

Wie aufwendig ist die Pflege der Katzen?

Welche Krankheiten treten bei Perserkatzen häufig auf?

Was ist bei der Gestaltung der Wohnung zu beachten?

Warum Sie eine Perserkatze dressieren sollten?

Die Lektüre vermittelt einen tiefen Einblick in den Charakter der Perserkatzen. Außerdem bekommen Sie wertvolle Tipps, wie Sie die Tiere auf notwendige, aber unangenehmer Prozeduren sanft vorbereiten können.

Der Inhalt des Buchs ist unter anderem folgender:
- Geschichte der Rasse und Erbkrankheiten
- Rassemerkmale ? Aussehen und Charakter
- Pflege der Katzen ? Bürsten, Kämmen oder Baden
- Gesundheit und Tierarztbesuche ? Impfen, Chippen und Kastrieren
- Auswahl und Kauf des Tieres
- Vorbereitung des Einzugs ? Nötige Anschaffungen
- Erziehung und Dressur ? Sozialisation und Kunststücke
- Umgang mit Problemkatzen
- und vieles mehr!

Es warten über 15 Abbildungen auf Sie. Das Buch richtet sich an Menschen, die sich vor der Anschaffung einer Perserkatze über die Rasse informieren möchten, Anfänger, die Rat bei der Haltung der Tiere brauchen oder langjährige Katzenbesitzer, die sich über einige zusätzliche Informationen freuen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem liebenswerten Vierbeiner.

Artículos relacionados

Otros libros del autor