PRAXIS DR. NORDEN 9 ? ARZTROMAN
ebook

PRAXIS DR. NORDEN 9 ? ARZTROMAN

Código de artículo:
E1000571597
Editorial:
MARTIN KELTER VERLAG
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740940775
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Sein Vater hat eine große Aufgabe übernommen: Dr. Daniel Norden leitet ab sofort die Behnisch-Klinik. Das führt natürlich zu entscheidenden Veränderungen in seiner Praxis. Wie gut, dass bereits seit einiger Zeit mit ihm gemeinsam sein vielversprechender Sohn Danny die Arztpraxis geleitet hat. Jetzt wird es ernst für Danny, den Mädchenschwarm und allseits bewunderten jungen Mediziner. Er ist nun für die Praxis allein verantwortlich ? wobei zwischen der Klinik des Vaters und der Arztpraxis des Sohnes ein idealer Austausch besteht. Die Praxis ist bestens etabliert, die Familie Dr. Norden startet in eine neue Epoche. Privat ist Dr. Danny Norden dabei, sein großes Glück zu finden. Seine Freundin, die sehbehinderte, zauberhafte Tatjana, ist mehr und mehr zu seiner großen Liebe geworden. Die neue Serie Praxis Dr. Norden ist prädestiniert, neben den Stammlesern der Erfolgsserie Dr. Norden auch viele jüngere Leserinnen und Leser hinzuzugewinnen. "Warum willst du mich eigentlich heiraten?" Hand in Hand lagen Dr. Danny Norden und seine Verlobte Tatjana Bohde im Bett. Wie Seifenblasen tanzten Klavierklänge durch die Wohnung und zerplatzten irgendwo hoch oben an den stuckverzierten Decken. Tatjana beugte sich über ihn. Ihre dunkelblauen Augen waren tief und mindestens genauso unergründlich wie Bergseen. "Wegen des Geldes. Deines Doktortitels. Der schönen Wohnung. Und weil ich dich so selten sehe, dass du mir gar nicht erst auf die Nerven gehen kannst." Er hätte es wissen müssen! Danny drückte auf die Fernbedienung. Die Musik verstummte. Von der Romantik blieb nur das Rauschen des Verkehrs übrig, das gedämpft von unten herauf klang. Er seufzte und kämpfte sich hoch. "Ist das alles?" Seine Stimme war belegt vor Enttäuschung. "Natürlich nicht." Tatjana krabbelte hinüber und legte die Arme um seinen Hals. Ihre Mundwinkel zuckten verdächtig.

Artículos relacionados

Otros libros del autor