PSYCHOSOMATIK BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN
ebook

PSYCHOSOMATIK BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN

Código de artículo:
E1000644764
Editorial:
KOHLHAMMER VERLAG
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783170323476
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Dieses Buch geht von den frühesten körperlichen und psychischen Entwicklungsschritten aus und betrachtet, wie sich die beiden Aspekte als Teil eines Ganzen, eigenständig und doch in steter Wechselwirkung zueinander, entwickeln. Psychosomatisch leidende Kinder und Jugendliche haben zu einigen ihrer inneren Erfahrungen oftmals kaum oder keinen Zugang mehr. Grund hierfür können zu viele Affekte sein, die die Fähigkeiten zu denken und zu empfinden eingeschränkt oder blockiert und auf diese Weise zur einer Unterbrechung der Körper-Psyche-Schnittstelle geführt haben. So kann die eigene Körpersprache nicht mehr "gehört" und verstanden werden. Zur ganzheitlichen Erfassung einer psychosomatischen Problematik gehört nicht nur die sorgfältige somatische Abklärungsuntersuchung, sondern auch das Verstehen der jeweiligen sozialen Einflüsse, der innerseelischen und innerfamiliären psychischen Strukturen und Dynamiken und schließlich auch der Wechselwirkungen zwischen diesen Perspektiven und Zugängen. Für die Abschätzung der nötigen Behandlungsschritte ist die Einschätzung, ob ein Kind oder eine jugendliche Person noch im Normbereich der Entwicklung situiert werden kann, zentral. Es muss beurteilt werden, ob die intrapsychischen und interpersonalen Ressourcen ausreichen, um eine körperliche, seelische und soziale Entwicklung im gegebenen Umfeld zu ermöglichen, oder ob ein Störungsgeschehen die Selbstregulationsfähigkeit überschreitet und äußere Hilfe unverzichtbar wird. Es wird deshalb versucht, die genannten Krankheitsphänomene einerseits aus entwicklungsbiologischer und psychologischer Sicht darzustellen und andererseits den Hintergrund entwicklungspsychopathologischer Kenntnisse und Erfahrungen zu berücksichtigen. Dies dient dazu, die verkörperten Botschaften der Kinder und Jugendlichen und ihrer Umgebung in ihrer Komplexität vertieft "hören" zu können. Gleichsam soll Kindern und Jugendlichen sowie deren Umfeld mithilfe der daraus hervorgegangenen integrativen Sicht eine optimale Behandlung ermöglicht werden.

Artículos relacionados