SOPHIENLUST 400 ? FAMILIENROMAN
ebook

SOPHIENLUST 400 ? FAMILIENROMAN

Código de artículo:
E1000607876
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740946500
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

In diesen warmherzigen Romanen der beliebten, erfolgreichen Sophienlust-Serie wird die von allen bewunderte Denise Schoenecker als Leiterin des Kinderheims noch weiter in den Mittelpunkt gerückt. Neben den alltäglichen Sorgen nimmt sie sich etwa des Schicksals eines blinden Pianisten an, dem geholfen werden muss. Sie hilft in unermüdlichem Einsatz Scheidungskindern, die sich nach Liebe sehnen und selbst fatale Fehler begangen haben. Dann wieder benötigen junge Mütter, die den Kontakt zu ihren Kindern verloren haben, dringend Unterstützung. Denise ist überall im Einsatz, wobei die Fälle langsam die Kräfte dieser großartigen Frau übersteigen. Denise hat inzwischen aus Sophienlust einen fast paradiesischen Ort der Idylle geformt, aber immer wieder wird diese Heimat schenkende Einrichtung auf eine Zerreißprobe gestellt. Doch auf Denise ist Verlass. Der Sophienlust Bestseller darf als ein Höhepunkt dieser Erfolgsserie angesehen werden. Denise von Schoenecker ist eine Heldinnenfigur, die in diesen schönen Romanen so richtig zum Leben erwacht. "Das ist aber schön, daß Sie wirklich einmal kommen." Frau Reisner streckte ihrer Besucherin beide Hände entgegen. Sie freute sich aufrichtig, denn sie hatte sich mit Frau Rennert immer gut verstanden. Viele Jahre lang waren die beiden Arbeitskolleginnen gewesen. "Vorgehabt hatte ich es ja schon lange. Nun ja, man ist nicht mehr die Jüngste. Ich verlasse Sophienlust nur noch selten." Frau Rennert, eine ältere, aber sehr mütterlich wirkende Frau, lächelte. Dabei sah sie sich um. Wie öde sah die Halle dieses Kinderheims aus. Die Wände waren grau, auf dem Boden lag kein einziger Teppich. Anstelle von fröhlichem Kinderlachen war Weinen zu hören. Wie anders war es dagegen in Sophienlust. "Verzeihen Sie", sagte Frau Reisner. "Ich glaube, da gibt es wieder einmal Streit. Wollen Sie mitkommen?" Noch bevor Frau Rennert antworten konnte, eilte sie schon in einen angrenzenden Raum. Else Rennert, die Heimleiterin des Kinderheims Sophienlust, ging hinter ihr her. Noch immer stellte sie Vergleiche zwischen diesem städtischen Kinderheim und dem Kinderheim Sophienlust an, wo sie nun schon seit so vielen Jahren tätig war.

Artículos relacionados

Otros libros del autor