SOPHIENLUST EXTRA 2 ? FAMILIENROMAN
ebook

SOPHIENLUST EXTRA 2 ? FAMILIENROMAN

Código de artículo:
E1000672990
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740958152
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Das Kinderheim Sophienlust erfreut sich einer großen Beliebtheit und weist in den verschiedenen Ausgaben der Serie auf einen langen Erfolgsweg zurück. Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, mit Erreichen seiner Volljährigkeit, das Kinderheim Sophienlust gehören wird. Die neue Ausgabe Sophienlust extra wird alle Freunde und Sammler dieser Serie begeistern. Sämtliche Romane, die wir in dieser neuen Ausgabe veröffentlichen, sind Kelter-Erstdrucke. So haben alle Leserinnen und Leser die Möglichkeit, die Lücken in ihrer Sophienlust-Sammlung zu schließen. Die Augen der jungen Frau wirkten sehr traurig, obwohl ihr Mund lächelte und ihre Stimme ruhig und gelassen klang. Vor Denise von Schoenecker, der Besitzerin des Kinderheimes Sophienlust, hatten schon viele Frauen, Mütter und junge Mädchen gesessen, die bei ihr Hilfe gesucht hatten. Sie hatte für alle, die ein schweres Schicksal trugen, Verständnis und ein offenes Herz, denn vor vielen Jahren war auch sie sehr verzweifelt gewesen. Ihr selbst hatte damals niemand geholfen. Deshalb beglückte es sie sehr, niemand abweisen zu müssen, der an ihre Tür klopfte. Die junge Frau hatte sich als Sitta Kronstett vorgestellt. Ihre feinen Hände lagen fest ineinander verschlungen im Schoß. Denise merkte, wie sehr sie sich zusammennahm, um ihr Anliegen ruhig vorzutragen. "Mein Mann ist Architekt", sagte sie mit einem müden Unterton in der Stimme. "Wir haben ein Kind. Einen Jungen. Lars ist vier Jahre alt. Mein Mann und ich kannten uns schon in unserer Kinderzeit. Vielleicht ist das eine zu lange Zeit. Mein Mann möchte sich von mir scheiden lassen. Er liebt eine andere. Ein Starmannequin. Vor einigen Monaten ist er mit Tamara in das neue Haus gezogen, das er sich ganz in der Nähe meines Elternhauses gebaut hat, in dem wir seit dem Tod meiner Eltern zusammengelebt haben. Lars kann sich nicht daran gewöhnen, dass wir beide nun allein sind.

Artículos relacionados

Otros libros del autor