TONI DER HÜTTENWIRT 251 ? HEIMATROMAN
ebook

TONI DER HÜTTENWIRT 251 ? HEIMATROMAN

Código de artículo:
E1000699078
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740962395
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte ? und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber ? Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich ? denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache. Pfarrer Zandler parkte sein altes Auto in der Nähe des großen Klosterportals. Noch bevor er den alten schmiedeeisernen Türklopfer betätigen konnte, öffnete ihm eine ältere Nonne. "Grüß Gott, Pfarrer Zandler! Die Oberin erwartet Sie schon. Bitte folgen Sie mir!" Pfarrer Zandler begrüßte die Schwester, die hinter ihm die Tür schloss. Drinnen in der hohen Halle war es angenehm kühl. Durch die Buntglasfenster, rechts und links neben der Eingangstür, fiel nur gedämpftes Licht. Die Halle war lang und breit. Auf der gegenüberliegenden Seite stand eine große Glastür offen und gab den Blick frei zum Garten. Auf dem Steinboden lag ein dicker Teppich. Die hohen Rundbogentüren waren verschlossen, bis auf eine. "Mutter Oberin, der Pfarrer Zandler ist hier", sagte die Schwester. Sie trat zur Seite und ließ den Geistlichen eintreten. Hinter ihm schloss sich die Tür fast lautlos. "Ein herzliches Grüß Gott! Schön, dass Sie Zeit für mich und mein Anliegen gefunden haben", sagte Zandler. "Ich freue mich auch dich wiederzusehen, Heiner"

Artículos relacionados

Otros libros del autor