TONI DER HÜTTENWIRT 254 ? HEIMATROMAN
ebook

TONI DER HÜTTENWIRT 254 ? HEIMATROMAN

Código de artículo:
E1000718199
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740963989
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte ? und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber ? Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich ? denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache. Kuno rauschte mit hoher Geschwindigkeit auf den Parkplatz vor seiner Wohnung. Blindlings stürmte er auf die Haustür zu, schloss auf und warf sie hinter sich ins Schloss. Er hatte total übersehen, dass auf dem Parkplatz des Apartmenthauses sein bester Freund Dirk im Auto auf ihn wartete. Er hörte auch nicht, dass Dirk, der vor der Glasscheibe des Eingangs stand, nach ihm rief und winkte. Kuno eilte zum Aufzug. Dirk hämmerte mit der Faust gegen die Glastür und rief nach ihm. Doch Kuno stand vor dem Aufzug und drehte sich nicht um. So blieb Dirk nichts anderes übrig, als solange zu warten, wie Kuno brauchte, um seine Wohnung in einem der oberen Stockwerke zu erreichen. Dann klingelte Dirk bei ihm Sturm. Nichts regte sich. Er klingelte immer und immer wieder. "Ja, ist der denn total durchgedreht?", raunte Dirk vor sich hin. Ein älterer Mann kam mit seinem Hund vom Abendspaziergang zurück. Dirk wollte hinter ihm das Treppenhaus betreten. "Junger Mann, ich kann Sie nicht einfach reinlassen. Das wäre ja noch schöner! Man muss heutzutage aufpassen, es sind viele Einbrecher und Trickbetrüger unterwegs. Dort sind die Klingeln." Dirk lächelte den Mann an.

Artículos relacionados

Otros libros del autor