TONI DER HÜTTENWIRT 256 ? HEIMATROMAN
ebook

TONI DER HÜTTENWIRT 256 ? HEIMATROMAN

Código de artículo:
E1000729211
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740965419
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte ? und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber ? Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich ? denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache. Charlotte ging ruhelos auf der Terrasse der Berghütte auf und ab und schaute fast im Minutentakt auf ihre Armbanduhr. "Lotte, du machst mich noch nervöser, mit deinem Herumgehampel. Komm, setz dich her zu mir an den Tisch, Madl!", sagte der alte Alois. Charlotte setzte sich und legte das Handy auf den Tisch. Toni kam und brachte ihr einen Kräutertee. "So, den trinkst jetzt, dann wirst du ruhiger! Der stärkt die Nerven", schmunzelte Toni. "Ist der Tee aus einer Kräutermischung von der Ella Waldner?" "Ja, Lotte. Trink! Mei, jeder kann verstehen, dass du aufgeregt bist." Der Tee war heiß und süß. Er schmeckte gut. Der alte Alois, Charlottes Großvater, griff über den Tisch und tätschelte ihre Hand. "Ganz ruhig, es wird alles gut werden, Lotte", sagte er zuversichtlich. Charlotte Holzer seufzte tief. "Du hast keinen Grund, aufgeregt zu sein, Madl."

Artículos relacionados

Otros libros del autor