TONI DER HÜTTENWIRT CLASSIC 26 ? HEIMATROMAN
ebook

TONI DER HÜTTENWIRT CLASSIC 26 ? HEIMATROMAN

Código de artículo:
E1000659629
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740956851
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Diese Bergroman-Serie stillt die Sehnsucht des modernen Stadtbewohners nach einer Welt voller Liebe und Gefühle, nach Heimat und natürlichem Leben in einer verzaubernden Gebirgswelt. "Toni, der Hüttenwirt" aus den Bergen verliebt sich in Anna, die Bankerin aus Hamburg. Anna zieht hoch hinauf in seine wunderschöne Hütte ? und eine der zärtlichsten Romanzen nimmt ihren Anfang. Hemdsärmeligkeit, sprachliche Virtuosität, großartig geschilderter Gebirgszauber ? Friederike von Buchner trifft in ihren bereits über 400 Romanen den Puls ihrer faszinierten Leser. Erfolgreiche Romantitel wie "Wenn das Herz befiehlt", "Tausche Brautkleid gegen Liebe" oder besonders auch "Irrgarten der Gefühle" sprechen für sich ? denn sie sprechen eine ganz eigene, eine unverwechselbare Sprache. Es war um die Mittagszeit. Toni war in Kirchwalden gewesen und hatte Verschiedenes eingekauft. Jetzt wartete er bei seinen Eltern, bis Franziska und Sebastian aus der Schule kamen, um sie mit hinauf auf die Berghütte zu nehmen. Im ?Beim Baumberger?, dem Gasthaus und der kleinen Pension seiner Eltern, war es ruhig. Keiner der Pensionsgäste würde zum Mittagessen kommen. Sie waren alle auf Bergwanderungen. Antonius Baumberger, seit seiner Kindheit Toni gerufen, saß mit seinem Vater Xaver am Stammtisch und trank ein Bier. Meta, seine Mutter, war in der Küche. Die Tür ging auf. "Grüß Gott, Fritz!" begrüßte Xaver den Bürgermeister. "Kommst zum Essen?" "Grüß dich, Xaver! Grüß dich, Toni! Naa, ich tue net zum Essen kommen. Da würde mir daheim meine gute Irene Vorhaltungen machen. Mittags muß ich daheim essen, des is' Gesetz bei uns. Abends bin ich ja oft fort. Ich habe auch net lang Zeit!" Er schaute auf die Uhr.

Artículos relacionados

Otros libros del autor