WYATT EARP 236 ? WESTERN
ebook

WYATT EARP 236 ? WESTERN

Código de artículo:
E1000778135
Editorial:
KELTER MEDIA
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783740973896
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen! Bleigrauer Himmel lag über der kleinen Westernstadt Little Brown am Südrand Colorados. Die Luft war drückend und stickig. Nicht der mindeste Hauch war zu spüren. Auf den rissigen Vorbaubohlen vor dem Haus des Sargtischlers Everett stand ein Mann. Er war hochgewachsen, hatte breite Schultern und schmale Hüften, sein Gesicht war von Wind und Wetter tief gebräunt. Es war ein gutgeschnittenes, ebenmäßiges Gesicht, das einen markant-männlichen Ausdruck hatte. Die Augen waren von einer dunkelblauen Farbe, die etwas von dem Ton zugefrorener Bergseen an sich hatte, mit langen Wimpern und von hohen Brauenbögen überdacht. Blauschwarzes Haar blickte unter dem breiten Hutrand hervor. Der Mann trug ein graues Kattunhemd, eine schwarze, sauber gebundene Samtschleife, eine Lederweste, die ärmellos war, und eng anliegende schwarze Levishosen, die über die kurzen Schäfte seiner Stiefel ausliefen. Um die Hüften hatte er einen breiten büffelledernen Waffengurt, in dem an den Seiten je ein schwerer schwarzknäufiger 45er Revolver steckte. Nichts an dem Manne war sonderlich auffällig, und dennoch besaß er ein eindrucksvolles Äußeres. Der Name, den er trug, war im ganzen Westen bekannt. Jeder Rancher und jeder Cowboy, jeder Richter und jeder Bandit zwischen der Grenze Canadas und dem Golf von Mexico kannte diesen Namen. Er lautete: Wyatt Earp. Ja, es war der große Marshal aus Dodge City, der ?Missourier?, wie er seit Jahren in diesem Lande genannt wurde. Nie hat Amerika einen bedeutenderen Sheriff hervorgebracht, und noch heute, viele Jahre nach den damaligen Ereignissen, ist der große Wyatt Earp für das junge Amerika ein einzigartiges Idol geblieben. Damals an jenem düsteren Märzmorgen des Jahres 1885 befand sich Wyatt Earp auf dem Ritt von Arizona hin­über nach Kansas. Er war mit Doc Holliday in Tombstone vor Wochen aufgebrochen und hier oben im Las Animas-County aufgehalten worden. Bei einem nächtlichen Überfall auf eine Pferdewechselstation war Doc Holliday plötzlich verschwunden. Wyatt war auf der Suche nach ihm, und diese Suche hatte ihn hierher in das winzige Prärie-Nest Little Brown geführt.

Artículos relacionados

Otros libros del autor