ZWANGSENTEIGNET
ebook

ZWANGSENTEIGNET

Código de artículo:
E1000257151
Editorial:
LINA FELDEN
Fecha edición:
Materia
Libros para Todos
ISBN:
9783734725920
Formato:
EPUB
Idioma:
Alemán
Tipo de libro:
Ebook
DRM
Si

Auf Erfolgskurs mit Absturzgefahr
Als wir uns daran machten unser Leben noch einmal in eine andere Spur zu bringen, denn die alte war einfach zu ausgefahren, bauten wir unsere Zukunft auf meiner Selbstständigkeit auf. Es hörte sich alles so einfach an, wie man am günstigsten steuerlich dabei vorgehen kann um alle Quellen auszuschöpfen. Nur leider hatten wir die Rechnung ohne den Wirt gemacht und dieser machte uns Später dann mächtig zu schaffen.
Vor 35 Jahren als ich mich selbstständig machte, war alles ganz einfach, keiner wollte etwas von mir. Ich konnte meine Arbeit verrichten und das Finanzamt hatte auch kein großes Interesse daran um mir das Leben schwer zu machen. Und nun wollte ich die Sterne vom Himmel holen und meinen großen Traum verwirklichen. Wir bauten unser zweites Haus. Jedoch irgendwie schien ein Fluch auf diesem neuen Haus zu liegen, denn wir hatten gerade angefangen und waren guter Dinge, weil alles so gut lief, da kam der erste Keulenschlag. Es war an einem Mittwoch im Juni, als es in meinem Atelier läutete und nach dem öffnen der Tür traf mich dann fast der Schlag. Oben am Treppengeländer hing mein Mann wie ein Fragezeichen und hatte höllische Schmerzen. Die Folgen dieses Unfalls waren für uns verheerend, denn Er konnte danach nicht mehr arbeiten und wurde in die Erwerbsunfähigkeitsrente geschickt.Unter normalen Umständen ist dies zwar kein ?Beinbruch? zumal mein Mann knapp 60 Jahre alt war, doch für uns stürzte der gesamte Finanzplan zusammen.
Zum einen konnte Er nicht mehr so arbeiten wie vorher und die andere Seite war das fehlende Geld Monat für Monat.
Nun waren wir aber schon dabei unser neues Haus zu errichten und wollten dies auch trotz der Behinderung, die der Unfall mit sich brachte fertig stellen. Wir brauchten dadurch mehr Helfer und Gewerke, was die ganze Finanzierung zusätzlich durcheinander brachte.
Und damit begann ein endloser Leidensweg, der nicht enden wollte. Lange hing unser Schicksal am seidenen Faden und es drohte der komplette Verlust all unseres Hab und Gutes.Auf diesem Weg mussten wir Erfahrungen durch leben, die wir uns in unseren kühnsten Träumen nicht hätten vorstellen können. Das bittere Ende war: Geld weg, Haus weg, alles weg.
Um heil aus der Geschichte heraus zu kommen bedurfte es eines einzigen Kraftaktes.
Diesen zu meistern war mein Ziel.
Es wurde mir immer klarer, dass ich diesen Weg auf meine Weise allein gehen muss.

Artículos relacionados